Sie sind hier: Home > Regional > München >

FC Bayern: Dieser Spieler könnte Coutinho in den Schatten stellen

Sport-Donnerstag im Live-Blog  

Dieser Brasilianer könnte Philippe Coutinho in den Schatten stellen

23.01.2020, 17:45 Uhr | t-online.de, dak

FC Bayern: Dieser Spieler könnte Coutinho in den Schatten stellen. Philippe Coutinho: Der Brasilianer vom FCB könnte demnächst durch einen seiner Landsmänner ersetzt werden. (Quelle: imago images/photoarena/Eisenhuth/Archiv)

Philippe Coutinho: Der Brasilianer vom FCB könnte demnächst durch einen seiner Landsmänner ersetzt werden. (Quelle: photoarena/Eisenhuth/Archiv/imago images)

Neben dem FC Bayern gibt es in München auch viele kleinere Sportvereine. In unserem Live-Blog finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lokalsport in der Stadt.

17.44 Uhr: Das war es für heute vom Lokalsport

An dieser Stelle verabschieden wir uns mit den Meldungen aus dem Lokalsport in München. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und berichten morgen wieder weiter.

15.59 Uhr: Tim Rieder wieder im Mannschaftstraining der Löwen 

Tim Rieder hat sich Anfang Dezember im Spiel TSV 1860 München gegen den SG Sonnenhof Großaspach am Knie verletzt. Heute nahm er wieder am Mannschaftstraining teil. Das berichtet die "Abendzeitung".

14.58 Uhr: Bayern soll Interesse an Dayot Upamecano haben 

Der FCB hat wohl ein Auge auf RB-Leipzig-Stürmer Dayot Upamecano geworfen. Das berichten "Sky" und "Sport Bild". Die t-online.de-Sportredaktion hat hier das Wichtigste aufgeschrieben.

14.05 Uhr: Nübel bleibt dem Match Bayern gegen Schalke fern

Noch-Schalke-Profi Alexander Nübel fährt am Samstag nicht mit nach München, wenn die Gelsenkirchener gegen seinen Klub in spe spielen. Der Torwart ist noch mit einer Rot-Sperre belegt.

Grundsätzlich gelte, dass verletzte oder gesperrte Spieler des Vereins bei langen Auswärtsfahrten nicht dabei sind. Trainer David wagener auf Aleander Nübel angesprochen: "Es gibt aber auch Wichtigeres als Alexander Nübel in den nächsten sechs Monaten für uns."

12.06 Uhr: dpa-Bild des Jahres von Robert Lewandowski

Robert Lewandowski jubelt nachdem er das Tor zum 3:0 in Leipzig erzielt hat. Die Aufnahme des dpa-Fotografen Christian Charisius hat im Wettbewerb dpa-Bild des Jahres 2019 den ersten Platz in der Kategorie "Sports" gewonnen.

Robert Lewandowski: Der Bayern-Profi jubelt nachdem er ein Tor erzielt hat. (Quelle: dpa/Christian Charisius)Robert Lewandowski: Der Bayern-Profi jubelt nachdem er ein Tor erzielt hat. (Quelle: dpa/Christian Charisius)

10.30 Uhr: Vier FCB-Nachwuchsspieler gehen

Drei Bayern-Amateure und ein U-19-Spieler kehren dem FC Bayern den Rücken: Maximilian Franzke spielt in Zukunft für die zweite Mannschaft des FC St. Pauli. Thomas Rausch wechselt zum FC Augsburg II und Theo Rieg zum Oberligisten Stuttgarter Kickers. Ryan Johansson zieht es von der U-19 zur zweiten Mannschaft des FC Sevilla.

8.50 Uhr: Serbische Stürmerin will an die Spitze

Jovana Damnjanovic ist Stürmerin beim FC Bayern München. Die gebürtige Serbin ist derzeit mit ihrer Mannschaft im Trainingslager in Doha, Katar. Dort spricht sie über ihre sportliche Vergangenheit – und über ihre Zukunft. Das komplette Interview finden Sie hier.

7.58 Uhr: Dieser Brasilianer könnte Coutinho in den Schatten stellen

Offenbar sieht es für Philippe Coutinho beim FCB nicht gut aus. Er weiß, dass er um seine Zukunft spielt. Doch lohnt sich das? Wie es scheint, hat der Münchner Klub schon einen anderen Spieler im Visier. Douglas Santos könnte in ein Leihgeschäft für den FCB verwickelt sein. Das berichtet "Sport Bild". Der Mannschaftsrat rund um Manuel Neuer, Thomas Müller und Co. soll sich dafür ausgesprochen haben.

7.33 Uhr: Guten Morgen, München!

Einen schönen guten Morgen. Auch heute berichten wir wieder über das aktuelle Sportgeschehen in München. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal