Sie sind hier: Home > Regional > München >

Hitzewelle in Bayern beginnt

München  

Hitzewelle in Bayern beginnt

22.07.2019, 07:49 Uhr | dpa

Hitzewelle in Bayern beginnt. Sonne hinter Weizenfeld

Die Sonne scheint bei strahlend blauem Himmel über einem Gerstenfeld. Foto: Swen Pförtner (Quelle: dpa)

Es wird wieder heiß in Bayern: Mit dem Beginn der Woche ziehen warme Winde aus Nordafrika über Europa, die in Verbindung mit einem Hochdruckgebiet für eine Hitzewelle sorgen. Voraussichtlich werden am Donnerstag die höchsten Temperaturen der Woche erreicht, mit 33 Grad im Alpenvorland und 39 Grad in Bamberg, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienst sagte.

Am Montag liegen die Höchstwerte bei maximal 26 Grad im Frankenwald und 32 Grad am Main. In der Nacht zum Dienstag bleibt es mit wenigen Wolkenzügen klar bei 11 bis 17 Grad. Am Dienstag werden in Unterfranken Temperaturen von 35 Grad erwartet, an den Alpen 28 Grad. An den Bergen kann es zu Hitzegewittern kommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal