Sie sind hier: Home > Regional > München >

Einblicke in die Landwirtschaft bei den Bio-Erlebnistagen

München  

Einblicke in die Landwirtschaft bei den Bio-Erlebnistagen

30.08.2019, 11:22 Uhr | dpa

Einblicke in die Landwirtschaft bei den Bio-Erlebnistagen. Ein Blick auf eine Bienenwabe

Bienen sind auf einer Wabe voller Honig zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Über die Herstellung von Bio-Lebensmitteln können sich Menschen in Bayern fünf Wochen lang vor Ort bei den Bio-Erlebnistagen informieren. Ab diesem Wochenende bis zum 6. Oktober gewähren bayernweit etliche Bio-Landwirte, -Betriebe und -Winzer einen Blick hinter die Kulissen. Das Programm umfasst etwa 300 Veranstaltungen, darunter neben Betriebsbesichtigungen auch Ökomärkte, Erntedankfeste, Kochkurse und Filme.

Möglichkeiten während der Bio-Erlebnistage sind unter anderem eine Imkerei-Führung in Nürnberg, eine gläserne Bäckerei in Tiefenbach bei Passau, eine Tomatenverkostung im oberbayerischen Schongau und ein Demeter-Bauernmarkt in Augsburg. Um Ingolstadt steht eine Radtour mit Stationen bei Food-Trucks auf dem Programm. In Schwaben können Verbraucher einen Heumilch-Landwirt besuchen und bei der Joghurt-Produktion zuschauen. In Unterfranken feiern mehrere Öko-Weingüter im Rahmen der Erlebnistage Geburtstag. Familien können bei der Apfelernte auf einer Streuobstwiese in Aschaffenburg helfen.

Die Erlebnistage werden veranstaltet von der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern mit Sitz in München in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium. Die Biobranche in Bayern erzielt nach Verbandsangaben einen Jahresumsatz von 3 Milliarden Euro und beschäftigt 50 000 Personen bei 13 000 Betrieben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal