Sie sind hier: Home > Regional > München >

Hunderte Denkmäler in Bayern öffnen ihre Türen

München  

Hunderte Denkmäler in Bayern öffnen ihre Türen

02.09.2019, 05:43 Uhr | dpa

Hunderte Denkmäler in Bayern öffnen ihre Türen. Monopteros im Herbst

Hinter herbstfarbenen Zweigen ist der Monopteros im Englischen Garten in München (Bayern) zu sehen. Foto: Amelie Geiger/Archivbild (Quelle: dpa)

Zum Tag des offenen Denkmals am 8. September sind in Bayern Hunderte Denkmäler zu bestaunen und neu zu entdecken. Bundesweit öffnen rund 8000 Denkmäler ihre Türen, wie die Stiftung Denkmalschutz mitteilte. Die Stiftung koordiniert den deutschlandweiten Aktionstag und stellt das Programm mit historischen Baudenkmälern, Parks und archäologischen Stätten zusammen.

In München können Interessierte etwa die Alte Ziegelei Oberföhring erkunden. Hier sind die letzten Überbleibsel der Ziegelei-Industrie im Osten der Landeshauptstadt zu sehen. In einem Wohngebiet blieb das ehemalige Maschinenhaus mit den 90 Jahre alten Maschinen erhalten.

In Franken öffnet beispielsweise das Staatliche Bauamt Erlangen-Nürnberg seine Pforten. Das Gebäude wurde im Jahr 1908 erbaut. Besucher können die historische Bausubstanz besichtigen und sich über die Geschichte des Hauses informieren.

Einblicke in eine längst vergangene Zeit bekommen Interessierte auch in der Bamberger Freimaurerloge. Der Grundstein des Hauses ist auf das Jahr 1809 datiert. Nachdem die Freimaurerei in der Nazizeit verboten und das Haus beschlagnahmt wurde, steht es seit zwei Jahren saniert wieder Besuchern offen.

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals steht anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums unter dem Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Die Stiftung Denkmalschutz hat das Programm für den Aktionstag in einer interaktiven Karte im Internet aufbereitet. Hier können sich Interessierte ihre eigene Denkmalroute zusammenstellen und ausdrucken.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal