Sie sind hier: Home > Regional > München >

Söder: CSU ist Anker der großen Koalition

München  

Söder: CSU ist Anker der großen Koalition

18.10.2019, 16:48 Uhr | dpa

CSU-Chef Markus Söder hat neun Monate nach seiner Wahl zum CSU-Chef einer positive Bilanz gezogen. Vor einem Jahr sei die Partei noch in der Existenzkrise gewesen, sagte er am Freitag beim CSU-Parteitag in München. Heute sei die Lage anders: Das Ansehen der handelnden Politiker und der bayerischen Regierung sei wieder gewachsen. Die CSU sei zudem der Anker der großen Koalition in Berlin, rief Söder unter dem Beifall der knapp 900 Delegierten. "Wir sind auf dem richtigen Weg", ergänzte der CSU-Vorsitzende.

Im Anschluss an die Rede wollte sich Söder zur Wiederwahl stellen. Zwar gilt diese als reine Formsache. Spannend sollte aber werden, ob er die 90-Prozent-Marke knackt und wenn ja um wie viele Prozentpunkte. Im Januar war der 52-Jährige mit 87,4 Prozent zum Nachfolger von Parteichef Horst Seehofer gewählt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal