Sie sind hier: Home > Regional > München >

Markus Ferber wird Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung

München  

Markus Ferber wird Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung

21.10.2019, 19:32 Uhr | dpa

Neuer Vorsitzender der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung wird der Europaabgeordnete Markus Ferber. Der 54-Jährige sei am Montag einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt worden, teilte die Stiftung mit. Ferber tritt sein neues Amt zum 1. Januar 2020 an. Er folgt auf die ehemalige CSU-Bundestags- und Landtagsabgeordnete Ursula Männle (75), die ihr Amt vorzeitig abgibt. Ferber war seit 2014 stellvertretender Vorsitzender. Seine neue Stellvertreterin wird die evangelische Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

Die Hanns-Seidel-Stiftung wurde 1967 gegründet und ist nach dem früheren bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden benannt. Sie fördert nach eigenen Angaben politische Bildungsarbeit - in mehr als 70 Ländern weltweit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal