Sie sind hier: Home > Regional > München >

Die närrische Jahreszeit hat begonnen

Dietfurt an der Altmühl  

Die närrische Jahreszeit hat begonnen

11.11.2019, 13:32 Uhr | dpa

Die närrische Jahreszeit hat begonnen. Faschingsauftakt: Marktweiber tanzen auf dem Viktualienmarkt

Marktweiber tanzen auf dem Viktualienmarkt. Am 11.11.2019 startet der Fasching in Bayern. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Bayern hat die närrische Jahreszeit begonnen. Zahlreiche Faschingsgesellschaften fiebern nun dem Saisonhöhepunkt - der Faschingswoche im Februar - entgegen. Am Viktualienmarkt in München stellte die Narrhalla am Montag um 11.11 Uhr das neue Prinzenpaar der Landeshauptstadt vor. Die beiden Tollitäten für die Faschingssaison heißen Moritz Wolf (Moritz II.) und Soleil Kaufmann (Désireé I.).

In Regensburg fand zeitgleich der "Sturm aufs Rathaus" statt, bei dem Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) die beiden Faschingsgesellschaften Narragonia und Lusticania mit ihren Prinzenpaaren empfing.

In Dietfurt im Altmühltal war am Abend eine Feier geplant. Zwar gibt es für den im Februar stattfindenden Chinesenfasching noch keinen Darsteller für die Rolle des Kaisers - der den Rathaus-Schlüssel übernehmen könnte. Jedoch wollte Bürgermeisterin Carolin Braun (SPD) das Fest nicht ausfallen lassen. Sie ist zuversichtlich, dass sich in den kommenden Wochen noch ein Kaiser finden wird.

Frühere Kaiser-Darsteller wären über mehrere Saisons im Einsatz gewesen, sagte sie. Das müsse aber gar nicht sein. Ein Interessent könnte auch nur für eine Faschingszeit das Zepter übernehmen. Die Dietfurter hätten auch nichts gegen eine Kaiserin einzuwenden, auch das habe es schon gegeben. Wichtig sei, dass möglichst ein Einheimischer antrete, der mit der Tradition des Chinesenfaschings vertraut sei.

Vorbei ist die närrische Zeit am Faschingsdienstag, den 25. Februar 2020.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal