Sie sind hier: Home > Regional > München >

Ministerin Bär mag Instagram-Profil von Bayern-Star Müller

München  

Ministerin Bär mag Instagram-Profil von Bayern-Star Müller

30.11.2019, 12:02 Uhr | dpa

Ministerin Bär mag Instagram-Profil von Bayern-Star Müller. Digital-Staatsministerin Dorothee Bär

Dorothee Bär (CSU), Staatsministerin für Digitalisierung. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Digital-Staatsministerin und Bayern-Fan Dorothee Bär (CSU) schaut sich gerne das Instagram-Profil von Thomas Müller (30) an. Sie schätze daran "eine gelungene Mischung aus Fußball, persönlichen Erlebnissen und bayerischer Tradition", verriet die 41-Jährige dem "Münchner Merkur" (Samstag). Allerdings schränkte sie ein: "Als absoluter Hardcore-Thomas-Müller-Fan bin ich da vielleicht nicht objektiv."

Bär geht indes davon aus, dass der FC Bayern München beim Thema E-Sport nicht akzeptieren werde, dass dort Werder Bremen Deutscher Meister sei und Schalke 04 ein eigenes E-Sport-Haus habe. "Darum hoffe ich, dass wir auch hier bald Champions League spielen. Und gewinnen natürlich". Im Sommer hatte der Verein angekündigt, sich mit dem Thema E-Sport in der Sparte Fußball zu befassen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal