Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Oberbürgermeister Dieter Reiter ist noch nie E-Scooter gefahren

"Das ist ein anderer Kick"  

Münchens OB Dieter Reiter ist noch nie E-Scooter gefahren

04.12.2019, 09:42 Uhr | dpa

München: Oberbürgermeister Dieter Reiter ist noch nie E-Scooter gefahren. E-Tretroller (Quelle: dpa/Sina Schuldt)

E-Tretroller des Unternehmens "Circ" stehen auf einem Fußweg: OB Dieter Reiter äußert sich zu den beliebten Scootern. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)

Obwohl der E-Scooter derzeit wohl eines der beliebtesten Verkehrsmittel ist, ist ausgerechnet Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter gar kein Fan von ihnen. 

Tausende E-Tretroller stehen in München herum – doch Oberbürgermeister Dieter Reiter ist noch nie mit einem gefahren.

Eine entsprechende Frage der "Bild"-Zeitung beantwortete der SPD-Politiker so: "Nein. Ich bin früher Motorrad gefahren. Das ist ein anderer Kick." Die Elektro-Flitzer seien Thema in jeder Bürgersprechstunde. "Ich bin sehr dafür, dass man die Zahl beschränkt", meinte Reiter. Dies sei aber kompliziert. Neuen Anbietern könne die Verwaltung nicht verbieten, nach München zu kommen.


An die Adresse von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagte Reiter: "Dazu braucht es eine gesetzliche Grundlage des Bundesverkehrsministeriums, und Herr Scheuer ist ja ein großer Freund dieser E-Scooter."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal