Sie sind hier: Home > Regional > München >

Flughafen München: Dutzende Pakete mit Kaudroge sichergestellt

US-amerikanischer Adressat  

Dutzende Pakete mit Kaudroge in München sichergestellt

09.04.2020, 10:40 Uhr | dpa, t-online

Flughafen München: Dutzende Pakete mit Kaudroge sichergestellt. Blätter des Khatstrauchs: Der Zoll hat 36 Pakete mit der Kaudroge sichergestellt. (Quelle: Zoll)

Blätter des Khatstrauchs: Der Zoll hat 36 Pakete mit der Kaudroge sichergestellt. (Quelle: Zoll)

Zöllner am Münchner Flughafen haben in verschiedenen Sendungen Hunderte Kilogramm "Khat"-Blätter gefunden. In ihren Herkunftsländern ist der Konsum verbreitet – in Deutschland gilt sie als verbotene Substanz.

Am Flughafen München haben Zollbeamte 360 Kilogramm der Kaudroge "Khat" in insgesamt 36 Paketen entdeckt. Die Sendungen seien über mehrere Tage im März hinweg am Flughafen eingegangen, wie das Hauptzollamt München am Donnerstag mitteilte.

"Die Kaudroge sollte jedes Mal aus Indien über München weiter in die USA geschickt werden. Allerdings haben die Kollegen den richtigen Riecher bewiesen und die Droge aus dem Verkehr gezogen", zitiert der Zoll seine Pressesprecherin. 

Weil sie unter anderem ähnlich verpackt waren, wurden die Beamten auf die Pakete aufmerksam. Wer hinter den Sendungen steckt, werde derzeit noch ermittelt. "Khat" wirkt aufputschend und dämpft Hunger und Müdigkeit. In Deutschland ist sie nach dem Betäubungsmittelgesetz verboten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: