Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Polizei ermittelt nach Leichenfund

Mögliches Gewaltverbrechen  

Polizei ermittelt nach Leichenfund in München

28.12.2020, 19:58 Uhr | dpa

München: Polizei ermittelt nach Leichenfund . Das Blaulicht auf einem Polizeiauto (Symbolbild): Ein Tötungsdelinkt schließt die Polizei in diesem Fall nicht aus. (Quelle: dpa/ Monika Skolimowska)

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto (Symbolbild): Ein Tötungsdelinkt schließt die Polizei in diesem Fall nicht aus. (Quelle: Monika Skolimowska/dpa)

In einer Wohnung in München haben Polizeibeamte eine tote Frau entdeckt. Ermittlungen sollen klären, wie die Person gestorben ist.

Nach dem Fund einer Leiche in München ermittelt die Polizei wegen eines möglichen Gewaltverbrechens. "Ein Tötungsdelikt schließen wir nicht aus", sagte eine Sprecherin am Montag. Am Sonntagabend hatte die Polizei nach einem Notruf eine 66-Jährige tot in einer Wohnung im Stadtteil Obermenzing aufgefunden.

Nähere Details wollte eine Sprecherin am Montagvormittag nicht nennen. Die Ermittlungen stünden "ganz am Anfang", die Spurensicherung vor Ort dauere noch an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: