Sie sind hier: Home > Regional > München >

Bericht: FC Bayern holt nach Upamecano zweiten Verteidiger

München  

Bericht: FC Bayern holt nach Upamecano zweiten Verteidiger

14.02.2021, 18:52 Uhr | dpa

Bericht: FC Bayern holt nach Upamecano zweiten Verteidiger. Dayot Upamecano

Dayot Upamecano am Ball, hier noch für Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Fußball-Bundesligist FC Bayern München hat laut "Kicker" einen weiteren Verteidiger verpflichtet. Kurz nach der Bestätigung des Transfers von Dayot Upamecano von RB Leipzig zur kommenden Saison berichtete das Fachmagazin am Sonntag über die Verpflichtung von Omar Richards. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger kommt demnach ablösefrei vom englischen Zweitligisten FC Reading und erhält einen Vierjahresvertrag.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: