Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Kunstminister will bei Theater-Öffnungen "Weg von starren Zahlen"

Theater-Öffnungen  

Kunstminister Sibler: "Weg von starren Zuschauerzahlen"

12.03.2021, 08:49 Uhr | dpa

München: Kunstminister will bei Theater-Öffnungen "Weg von starren Zahlen". Theater in München: Abgedeckte Sitzplätze sollen nun endlich wieder benutzt werden. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)

Theater in München: Abgedeckte Sitzplätze sollen nun endlich wieder benutzt werden. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Auch die Bühnen der Theaterhäuser Münchens sollen wieder öffnen. Kunstminister Sibler hofft dabei mit gängigen Hygienemaßnahmen auf positive Zahlen der Besucher.

Bayerns Kunstminister Bernd Sibler (CSU) will bei der Öffnung von Theatern, Konzert- und Opernhäusern ab dem 22. März "weg von starren Zuschauerzahlen". "Die maximal zulässige Zuschauerzahl wird sich nach den örtlichen Gegebenheiten sowie der Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes und den gängigen Hygienemaßgaben richten", teilte er am Donnerstag in München mit. Details dazu würden noch ausgearbeitet werden.

Mit Schnelltest ins Theater

Am 4. März 2021 hatte das bayerische Kabinett beschlossen, dass ab dem 22. März Theater, Konzert- und Opernhäuser öffnen können, wenn die 7-Tage-Inzidenz seit mindestens 14 Tagen den Wert von 100 nicht überschritten hat und die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig ist.

Liegt die Inzidenz zwischen 50 und 100, müssen Besucher einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnell- oder Selbsttest vorlegen, den die Häuser für ihr Publikum auch am Eingang anbieten können. Bei einer stabilen Inzidenz unter 50 sind nach Angaben des Kunstministeriums keine Tests nötig.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: