Sie sind hier: Home > Regional > München >

Corona-Inzidenz in Bayern deutlich höher als bundesweit

In vier Wochen  

Corona-Inzidenz in Bayern schnellt von 50 auf 80

13.03.2021, 13:02 Uhr | dpa

Corona-Inzidenz in Bayern deutlich höher als bundesweit. Zwei FFP3-Atemschutzmasken liegen auf einem Tisch (Symbolbild): Die Inzidenz in Bayern ist innerhalb von vier Wochen von knapp über 50 auf 82 gestiegen. (Quelle: dpa/ Karl-Josef Hildenbrand)

Zwei FFP3-Atemschutzmasken liegen auf einem Tisch (Symbolbild): Die Inzidenz in Bayern ist innerhalb von vier Wochen von knapp über 50 auf 82 gestiegen. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Die Corona-Inzidenz liegt in Bayern deutlich über dem Bundesschnitt. Innerhalb von 24 Stunden wurden fast 2.000 Neuinfektionen gemeldet.

Das Robert Koch-Institut gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Freistaat am Samstag mit 82,0 im Landesdurchschnitt an. Damit liegt Bayern deutlich über der bundesweiten Inzidenz von 76,1. Nur in Thüringen (152,1), Sachsen (100,5) und Sachsen-Anhalt (96,0) lag sie höher als in Bayern.

Vor knapp einem Monat lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Bayern noch bei knapp über 50. Insgesamt wurden nun binnen 24 Stunden 1.968 Neuinfektionen in Bayern gezählt, 28 registrierte Todesfälle kamen hinzu.

Die höchste Inzidenz zeigte am Samstag die Stadt Hof mit 318,6. Über der 200er Grenze lagen auch der Landkreis Kulmbach mit 248,7 und der Landkreis Wunsiedel mit 246,4.

Nur noch fünf Kreise und kreisfreie Städte lagen unter der Marke von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen: Spitzenreiter ist der Landkreis Kitzingen mit einer Inzidenz von 8,8 – gefolgt von den Landkreisen Eichstätt (16,2), Weißenburg-Gunzenhausen (30,6), Günzburg (33,9) und Landsberg am Lech (34,9).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: