Sie sind hier: Home > Regional > München >

Corona-News München: Inzidenz fällt weiter – keine neuen Toten

Corona in München  

Inzidenz fällt weiter – keine neuen Toten

23.06.2021, 08:53 Uhr | t-online

Corona-News München: Inzidenz fällt weiter – keine neuen Toten. Ein Blick auf die Münchner Altstadt (Archivbild): Die Sieben-Tage-Inzidenz in München liegt am Mittwoch bei 8,8. (Quelle: imago images/Shotshop)

Ein Blick auf die Münchner Altstadt (Archivbild): Die Sieben-Tage-Inzidenz in München liegt am Mittwoch bei 8,8. (Quelle: Shotshop/imago images)

Die Sieben-Tage-Inzidenz in München liegt am Mittwoch bei 8,8 und damit unter dem Wert des Vortages. Neue Tote gab es nicht.

So ist die aktuelle Corona-Situation in der bayerischen Landeshauptstadt.

Mittwoch, 23. Juni: Coronawert fällt weiter

In München liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch bei 8,8. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt 32. Neue Todesfälle gab es erfreulicherweise nicht.

Dienstag, 22. Juni: Inzidenz endlich einstellig

Am Dienstag liegt die Corona-Inzidenz in München bei 9,8. Der Wert ist somit das erste Mal im Jahr 2021 einstellig. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei drei und es wurde ein neuer Todesfall gemeldet.

Montag, 21. Juni: Corona-Inzidenz fällt um halben Punkt

Zu Wochenbeginn liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in München laut Robert Koch-Institut bei 12,2. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt sieben. Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gab es keine.

Seit Beginn der Pandemie wurden in München nun insgesamt 73.339 Menschen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. 1.254 von ihnen sind verstorben.

Sonntag, 20. Juni: Inzidenzwert fällt leicht

Am Sonntag meldet das RKI eine gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz von 12,7. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 20. Neue Todesfälle wurden erfreulicherweise nicht registriert.

Samstag, 19. Juni: Coronawert liegt bei 13,2

Am Samstagmorgen meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 13,2 für die Stadt München. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 27. Es wurde ein weiterer Todesfall gemeldet.

Freitag, 18. Juni: Sieben-Tage-Inzidenz bei 12,7

Der Inzidenzwert in München liegt am Freitagmorgen bei 12,7 und somit niedriger als am Tag zuvor. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 33 und es wurde ein weiterer Todesfall gemeldet.

Donnerstag, 17. Juni: Inzidenzwert sinkt weiter

Auch am sechsten Tag in Folge ist die Corona-Inzidenz in München gesunken. Der Wert liegt am Donnerstag bei 14,4. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen beträgt 31. Es wurde ein neuer Todesfall registriert.

Mittwoch, 16. Juni: Corona-Inzidenz sinkt leicht

Die Münchner Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gesunken und liegt am Mittwoch bei 15,3. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 58 und es wurde ein neuer Todesfall gemeldet.

Seit Pandemiebeginn wurden in München 73.220 Menschen positiv auf Covid-19 getestet. Von ihnen sind 1.251 verstorben.

Dienstag, 15. Juni: Sieben-Tage-Wert fällt weiter

Das Robert Koch-Institut meldet für München am Dienstag eine Corona-Inzidenz von 15,8. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 15. Am zweiten Tag in Folge gab es keine Todesfälle. 

Montag, 14. Juni: Inzidenzwert sinkt um 0,2

Am Montagmorgen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI in München bei 18,1 und somit 0,2 Zähler unter dem Wert des Vortages. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen liegt bei 16. Neue Todesfälle gab es keine.

Verwendete Quellen:
  • Robert Koch-Institut
  • Webseite der Stadt München
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa, Reuters, AFP
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal