Sie sind hier: Home > Regional > München >

München will Pop-up-Radwege dauerhaft behalten

Nach Umfragen  

München will Pop-up-Radwege dauerhaft behalten

17.03.2021, 15:22 Uhr | dpa

München will Pop-up-Radwege dauerhaft behalten. Radfahrer fahren auf der Brienner Straße an einem Verbotsschild für Autos vorbei (Symbolbild): Die Pop-up-Radwege in München sollen bleiben. (Quelle: dpa/Tobias Hase)

Radfahrer fahren auf der Brienner Straße an einem Verbotsschild für Autos vorbei (Symbolbild): Die Pop-up-Radwege in München sollen bleiben. (Quelle: Tobias Hase/dpa)

Die Pop-up-Radwege, die die Stadt während der Pandemie spontan eingerichtet hat, sollen bleiben. So will München sicherer für Radfahrer werden.

Die Landeshauptstadt München wandelt vier der im Zuge der Corona-Pandemie eingerichteten Pop-up-Radwege in dauerhafte Radl-Streifen um. Dies hat der Mobilitätsausschuss des Stadtrats am Mittwoch vorbehaltlich der Zustimmung der Vollversammlung beschlossen. Die Abschnitte werden ab April weiß markiert und orientieren sich an den Gelbmarkierungen aus dem vergangenen Jahr. Sie berücksichtigen aber auch die Ergebnisse der Evaluation und das Feedback von Anwohnern, Gewerbetreibenden, Verbänden und Bürgern.

Die Weißmarkierungen ihrerseits sollen später langfristigen Lösungen weichen. Für zwei weitere Streckenabschnitte wurden bereits bauliche Maßnahmen beschlossen. München hatte die Radwege im vergangenen Jahr zunächst erprobt. Bis zum 31. Oktober 2020 gab es auf fünf gelb markierten Strecken mehr Platz für Radler, um Mindestabstände zu garantieren und Unfälle zu vermeiden.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lobte die Entscheidung, forderte aber weitere Schritte. "Die Radfahrenden brauchen dringend lückenlose und vor allem sichere und geschützte Radwege in der ganzen Stadt."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal