Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Oberbürgermeister Reiter "sehr skeptisch" wegen Wiesn 2021

Wiesn 2021?  

Oberbürgermeister Reiter sieht Durchführung "sehr skeptisch"

26.03.2021, 14:29 Uhr | dpa

München: Oberbürgermeister Reiter "sehr skeptisch" wegen Wiesn 2021. Die Schaustellerstraße auf dem Oktoberfest (Archivbild): Ob das Fest in diesem jahr stattfinden kann, ist noch nicht klar. (Quelle: imago images/Heinz Gebhardt)

Die Schaustellerstraße auf dem Oktoberfest (Archivbild): Ob das Fest in diesem jahr stattfinden kann, ist noch nicht klar. (Quelle: Heinz Gebhardt/imago images)

Kann das Oktoberfest in diese Jahr stattfinden? Das ist eine Frage, die wohl nicht nur Münchner beschäftigt. Oberbürgermeister Reiter rechnet mit einer Entscheidung im Mai.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat Zweifel an einem Oktoberfest in diesem Jahr. Auf die Frage: "Kann die Wiesn heuer stattfinden?" antwortete er nach Angaben des "Münchner Merkurs" in einer digitalen Bürgersprechstunde: "Man darf sehr skeptisch sein."

Spätestens im Mai solle die Entscheidung fallen, sagte Reiter. "Aber ich würde keine Wetten auf ein Oktoberfest 2021 abschließen." Schon im vergangenen Jahr war die Wiesn wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden – ein schwerer Schlag für München.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal