Sie sind hier: Home > Regional > München >

Ungemütlicher Wochenstart in Bayern

München  

Ungemütlicher Wochenstart in Bayern

19.04.2021, 07:30 Uhr | dpa

Ungemütlicher Wochenstart in Bayern. Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

In Bayern startet die neue Woche ungemütlich. Am Vormittag ziehen zunächst Wolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Im Laufe des Tages rechnen die Wetterexperten mit Regen und kurzen Gewittern, dazwischen scheint die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 9 Grad im Bayerischen Wald und 15 Grad am Untermain.

Auch am Dienstag sieht es nicht besser aus: Zunächst wechseln sich Sonne und Wolken ab, im Laufe des Tages soll es wieder regnen und gewittern. Die Höchstwerte liegen bei 11 und 18 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal