Sie sind hier: Home > Regional > München >

Oktoberfest in München: Wiesn-Maßkrug trotz möglicher Absage

Lebkuchen-Herz-Motiv  

Wiesn-Maßkrug trotz möglicher Oktoberfest-Absage zu kaufen

01.05.2021, 09:51 Uhr | dpa

Oktoberfest in München: Wiesn-Maßkrug trotz möglicher Absage. Clemens Baumgärtner (CSU) hält das Siegermotiv für das Oktoberfest-Plakat 2021 in den Händen (Archivbild): Es ist auch als Motiv auf einem Wiesn-Krug erhältlich. (Quelle: dpa/Landeshauptstadt München/RAW/)

Clemens Baumgärtner (CSU) hält das Siegermotiv für das Oktoberfest-Plakat 2021 in den Händen (Archivbild): Es ist auch als Motiv auf einem Wiesn-Krug erhältlich. (Quelle: Landeshauptstadt München/RAW//dpa)

Fans des Münchner Oktoberfests müssen trotz einer möglichen Absage in diesem Jahr nicht auf den beliebten Wiesn-Maßkrug verzichten. Ob die Veranstaltung stattfinden kann, soll bald entschieden werden.

Auch wenn das Oktoberfest in München vielleicht auch dieses Jahr ausfällt – den Wiesn-Maßkrug gibt es schon zu kaufen. Bestellungen sind bereits online bei verschiedenen Portalen möglich. Der Maßkrug trägt das diesjährige Plakat-Motiv – die üblichen Wiesn-Insignien vor hellgelbem Hintergrund: Lebkuchen-Herz mit weiß-blauem Rand, Maßkrug, Brezn, Hopfen, darüber zartblaue Olympia-Ringe, eine Anspielung auf die Olympia-Looping-Achterbahn.

Unter anderem wird der Krug mit dem diesjährigen Plakat-Emblem unter dem Titel "Oktoberfest Shop "Wiesn daheim"" auf der offiziellen Oktoberfest-Seite angeboten – auch wenn noch nicht klar ist, ob die Wiesn-Fans wirklich ihr Bier zuhause trinken müssen.

Oktoberfest in München vom 18. September bis 3. Oktober geplant

Im vergangenen Jahr, als das größte Volksfest der Welt coronabedingt abgesagt werden musste, hatte es ebenfalls ein Wiesn-Plakat sowie einen Wiesn-Maßkrug gegeben.

Mit oder ohne Wiesn wird es dieses Jahr auch den Wirte-Krug geben, ein eigenes Sammler-Stück der Wiesn-Wirte, der 2020 nicht aufgelegt wurde. Die Wiesn würde dieses Jahr vom 18. September bis zum 3. Oktober stattfinden. Eine Entscheidung wird im Mai erwartet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal