Sie sind hier: Home > Regional > München >

München/Oberschleißheim: Lastwagenfahrer schrottet Polizeiauto auf Autobahn

Wegen Sekundenschlaf  

Lastwagenfahrer schrottet Streifenwagen auf Autobahn

11.05.2021, 14:59 Uhr | dpa

München/Oberschleißheim: Lastwagenfahrer schrottet Polizeiauto auf Autobahn. Das Bild zeigt den von einem Lastwagen erfassten Streifenwagen: Das Polizeiauto war am Straßenrand abgestellt, als der Unfall passierte. (Quelle: dpa/Polizeipräsidium München)

Das Bild zeigt den von einem Lastwagen erfassten Streifenwagen: Das Polizeiauto war am Straßenrand abgestellt, als der Unfall passierte. (Quelle: Polizeipräsidium München/dpa)

Spektakulärer Unfall auf der A99: Ein Lkw-Fahrer ist wohl eingeschlafen und gegen ein Polizeiauto gefahren, das er 75 Meter weit mitschleifte.

Ein Kraftfahrer hat auf der Autobahn 99 nördlich von München ein Polizeiauto gerammt und 75 Meter weit vor sich her geschleift. Eine Streife der Verkehrspolizei habe bei Oberschleißheim gerade einen liegengebliebenen Laster abgesichert, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die beiden Beamten hätten am Montagvormittag die Unfallstelle mit Warndreieck und Leitkegeln abgesichert und ihren Dienstwagen mit Blaulicht und Sirene auf dem rechten Fahrstreifen abgestellt.

Keine Verletzten

Den Angaben zufolge rammte dann ein 51-jähriger Kraftfahrer das Polizeiauto, zog dann nach rechts und schleifte es entlang der Leitplanke, bis beide Fahrzeuge zum Stehen kamen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, doch am Polizeiauto entstand Totalschaden, und auch der Lkw musste abgeschleppt werden. Ein weiteres Auto, das an der Unfallstelle vorbeifuhr, wurde durch herumfliegende Trümmerteile beschädigt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Kraftfahrer unmittelbar vor dem Unfall in einen sogenannten Sekundenschlaf fiel. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal