Sie sind hier: Home > Regional > München >

Garching bei München: Mehrere Verletzte bei Explosion in Labor

Ursache noch unklar  

Mehrere Verletzte bei Explosion in Labor in Garching

12.07.2021, 18:11 Uhr | dpa

Garching bei München: Mehrere Verletzte bei Explosion in Labor. Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt (Symbolbild): In Garching bei München hat es wegen einer Explosion Verletzte in einem Labor gegeben. (Quelle: dpa/Stratenschulte)

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt (Symbolbild): In Garching bei München hat es wegen einer Explosion Verletzte in einem Labor gegeben. (Quelle: Stratenschulte/dpa)

Feuerwehreinsatz in Garching bei München: Dort hat es im Keller eines Gebäudes eine Explosion gegeben. Nun ermittelt die Polizei, wie es dazu kommen konnte.

Bei einer Explosion in Garching bei München sind am Montag vier Menschen verletzt worden. Eine Person davon erlitt schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei ermittelt die Kripo nun zur Unglücksursache.

Bislang sei noch unklar, ob Fahrlässigkeit oder ein anderer Grund zu der Explosion mit dem anschließenden Feuer führte. Das Unglück hatte sich im Keller eines Gebäudes ereignet. Ein Unternehmen betreibt dort ein Labor.

Am Dienstagmorgen war auch weiter unklar, ob Fahrlässigkeit oder ein anderer Grund zu der Explosion mit dem anschließenden Feuer führte. Das 

Erst Anfang Juni war es nach einem missglückten Chemie-Experiment an der Universität Erlangen zu einer Explosion gekommen. Dabei war ein Student leicht verletzt worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: