Sie sind hier: Home > Regional > München >

Hochwasser in München: Menschen mit Huschrauber von Isar-Insel gerettet

Hochwasser in München  

Menschen mit Huschrauber von Isar-Insel gerettet

18.07.2021, 16:17 Uhr | t-online, dpa

Hochwasser in München: Menschen mit Huschrauber von Isar-Insel gerettet. Isar-Hochwasser an der Cornelius-Brücke in München (Archivbild): Der Pegel soll in den nächsten Tagen weiter steigen. (Quelle: imago images/Lindenthaler)

Isar-Hochwasser an der Cornelius-Brücke in München (Archivbild): Der Pegel soll in den nächsten Tagen weiter steigen. (Quelle: Lindenthaler/imago images)

Unwetter in Bayern haben auch für einen enormen Anstieg der Isar gesorgt. Wo noch vor wenigen Tagen Badende am Ufer lagen, bahnen sich nun braune Wassermassen ihren Weg durch München.

Starke Regenfälle in der Region um München haben die Isar in einen reißenden Fluss werden lassen. Am Pegel München/Isar werde am frühen Sonntagnachmittag die Meldestufe 1 überschritten. Diese liegt bei einem Pegelstand von 2,40 Metern. Montagfrüh könne auch kurzzeitig die Meldestufe 2 überschritten werden, teilte der Hochwassernachrichtendienst Bayern am Sonntag mit. Auch am Pegel Freising sei das Überschreiten der Meldestufe 1 am frühen Morgen nicht auszuschließen.

Meldestufe 2 bedeutet eine Warnung vor Überschwemmungen und "Ausuferungen". Bei Meldestufe 3 wird vor Überschwemmungen in bebauten Gebieten gewarnt.

An der Isar kam es am Sonntag zu einem Feuerwehreinsatz mit Hubschrauber, weil am Flauchersteg Menschen auf einer Insel mitten im reißenden Fluss gewesen seien. Es sei aber niemand in Gefahr gewesen oder verletzt worden, so ein Feuerwehrsprecher.

Der Deutsche Wetterdienst hatte bereits am Samstag vor starken Regenfällen und Überschwemmungen gewarnt.

Verwendete Quellen:
  • Hochwassernachrichtendienst Bayern am 18. Juli
  • Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Stefan Leifert bei Twitter
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: