• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • 400.000 Besucher: VDA sieht Automesse IAA als Erfolg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r einen TextBayern lehnt Bar├ža-Angebot abSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen Text17-J├Ąhriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

400.000 Besucher: VDA sieht Automesse IAA als Erfolg

Von dpa
12.09.2021Lesedauer: 1 Min.
IAA Mobility
Ein Renault 5 steht w├Ąhrend der Internationalen Automobil-Ausstellung an einem Messestand. (Quelle: Sven Hoppe/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die neue Automesse IAA Mobility ist von den Veranstaltern als gro├čer Erfolg gewertet worden. "├ťber 400.000 Teilnehmer in nur sechs Tagen sind eine deutliche Abstimmung mit den F├╝├čen", sagte die Pr├Ąsidentin des Branchenverbandes VDA, Hildegard M├╝ller, am Sonntag in M├╝nchen. Besucher und Aussteller zeigten sich mit dem neuen Konzept sehr zufrieden, Autos und Fahrr├Ąder in der ganzen Stadt und nicht nur in den Messehallen zu pr├Ąsentieren. "Besonders positiv bewertet wurde die Mischung der Aussteller und die M├Âglichkeit, Neuheiten direkt testen zu k├Ânnen", teilten VDA und Messegesellschaft mit.

"Wir haben einen mutigen Schritt gemacht und wurden von den Besucherinnen und Besuchern belohnt", sagte M├╝ller. Zwei Drittel seien j├╝nger als 40 Jahre gewesen. 86 Prozent der befragten Besucher bewerteten das nach der letzten IAA in Frankfurt erarbeitete Konzept als gut oder sehr gut. "An manchen Orten m├╝ssten wir wegen ├ťberf├╝llung den Zugang zeitweise sogar begrenzen."

Mehrere Autokonzerne wie Toyota, General Motors oder die Opel-Mutter Stellantis waren nicht bei der neuen IAA dabei. M├╝ller ├Ąu├čerte sich aber optimistisch, "dass wir nach einem Ende der Pandemie in 2023 auch viele internationale Aussteller begr├╝├čen k├Ânnen, die dieses Mal wegen der Reisebeschr├Ąnkungen noch nicht dabei sein konnten".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Renault

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website