Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Bahn sucht mit Tweet nach Schwarm von Fahrgast

Herzlicher Tweet  

Bahn sucht Schwarm von Fahrgast

17.09.2021, 15:55 Uhr | t-online

München: Bahn sucht mit Tweet nach Schwarm von Fahrgast. Zwei Menschen stehen Hand in Hand in einem Bahnhof (Symbolbild): Die Bahn hat getweetet, dass sich eine Frau bei einem Twitter-User melden soll. (Quelle: imago images/Westend61)

Zwei Menschen stehen Hand in Hand in einem Bahnhof (Symbolbild): Die Bahn hat getweetet, dass sich eine Frau bei einem Twitter-User melden soll. (Quelle: Westend61/imago images)

Die Bahn hat einen herzlichen Tweet abgesetzt: Darin bittet sie die Zug-Bekanntschaft eines Fahrgastes, sich bei ihm zu melden – denn der fand sie "bezaubernd".

Im ICE nach München haben sich offenbar zwei Menschen gefunden – und es verpasst, die Telefonnummern zu tauschen. Die Bahn hat nun einen Tweet abgesetzt, um die einsamen Herzen wieder zusammen zu führen.

Darin bittet die Bahn die "bezaubernde Dame", sich zu melden. Der Grund für das abrupte Ende der Unterhaltung: Der Zug kam zu früh am Bahnhof an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: