Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoWetter: Hier sind Sturmböen möglichSymbolbild fĂŒr einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild fĂŒr einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach erwĂ€gt neue MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild fĂŒr einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild fĂŒr einen TextNRA – So mĂ€chtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild fĂŒr einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild fĂŒr einen TextJimi Blue wehrt sich nach VorwĂŒrfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

MĂŒnchen richtetet Aufarbeitungskommison ein

Von dpa, MaM

Aktualisiert am 25.11.2021Lesedauer: 1 Min.
MÀdchen hÀlt die HÀnde vor sich (Symbolbild): Auch Betroffene sollen zur Kommission gehören.
MÀdchen hÀlt die HÀnde vor sich (Symbolbild): Auch Betroffene sollen zur Kommission gehören. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Stadtrat der bayrischen Landeshauptstadt will, eine Kommission zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in Kinderheimen einrichten. Erste FĂ€lle, die bearbeitet werden sollen, stehen bereits fest.

MĂŒnchen will sexualisierte Gewalt gegenĂŒber Kindern in stĂ€dtischen Kinderheimen aufarbeiten. Der Stadtrat sprach sich am Donnerstag einstimmig fĂŒr die Einrichtung einer Kommission aus, wie ein Sprecher der Stadt mitteilte. Dem Gremium sollen vor allem Betroffene angehören. Dazukommen sollen dann noch Experten aus verschiedenen Fachrichtungen wie der Justiz kommen.

Untersucht werden sollen FĂ€lle aus den Jahren 1945 bis 1999. Dabei gehe es beispielsweise auch um das ehemalige Kinderheim "Haus Maffei" in Feldafing am Starnberger See. Eine neue Studie des ParitĂ€tischen Wohlfahrtsverbandes bestĂ€tigte dort erst kĂŒrzlich VorfĂ€lle von massiver sexualisierter Gewalt gegenĂŒber Kindern und Schutzbefohlenen in den 1960er Jahren.

Weitere Artikel

"Orange Day" in MĂŒnchen
Darum leuchtet die Allianz Arena heute orange
Allianz Arena in MĂŒnchen leuchtet orange (Archivbild): Jedes Jahr wird die Arena am 25. November beleuchtet.

Sonja Engelbrecht
Vorerst letzte Suche nach Knochen von vermisster MĂŒnchnerin erfolglos
Einsatzfahrzeuge und Polizisten bei Kipfenberg (Archivbild): Über 100 EinsatzkrĂ€fte befinden sich vor Ort, um nach Knochen von Sonja Engelbrecht zu suchen.

Tierrettung in MĂŒnchen
Hund klemmt sich mit Schwanz in Bus ein – Feuerwehr alarmiert
Junger Havaneser (Symbolbild): Der Rettungseinsatz dauerte fast eine Stunde.


In der Studie konnten die Gewalterfahrungen der Betroffenen dokumentiert werden. Diese reichten von demĂŒtigenden Strafen, die nachhaltige AngstzustĂ€nde auslösten, ĂŒber PrĂŒgel und andere Körperstrafen bis hin zu sexualisierter Gewalt und Misshandlungen seitens des Heimpersonals und des Gemeindepfarrers im Ort. Auch in der dazugehörigen Schule, heißt es, seien die Kinder von gewalttĂ€tigen Erziehungsmitteln betroffen gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Kreuzerlass ist ein Relikt des reaktionÀren Markus Söder
Von Christof Paulus

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website