• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • FC Bayern mit Fragezeichen: Lewandowski soll spielen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHertha w├Ąhlt Ex-Ultra zum Pr├ĄsidentenSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextJohnson irritiert mit ├äu├čerungenSymbolbild f├╝r einen TextVerletzte und R├Ąumung: Abifeier eskaliertSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote auf Rheinbr├╝cke bei MainzSymbolbild f├╝r einen TextSenioren bekommen g├╝nstigere KrediteSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: WHO tief besorgtSymbolbild f├╝r einen TextHunderte bei Clan-Schl├Ągerei in Essen dabeiSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

FC Bayern mit Fragezeichen: Lewandowski soll spielen

Von dpa
01.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski nimmt an einer Pressekonferenz teil. (Quelle: Zbigniew Meissner/PAP/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Spitzenreiter FC Bayern M├╝nchen gibt es vor dem schweren Gastspiel in der Fu├čball-Bundesliga beim SC Freiburg gleich mehrere personelle Fragezeichen. Beim angeschlagenen Torj├Ąger Robert Lewandowski geht Trainer Julian Nagelsmann trotz einer schmerzhaften Rippenprellung von einem Mitwirken am Samstag (15.30 Uhr) aus.

Die Nationalspieler Leon Goretzka und Niklas S├╝le sollen vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Villarreal am kommenden Mittwoch m├Âglichst Einsatzminuten nach ihren Verletzungen erhalten. Bei Mittelfeldspieler Joshua Kimmich geht zudem das Warten auf die Geburt des dritten Kindes weiter. Er werde wom├Âglich noch am Spieltag nach Freiburg nachreisen, sagte Nagelsmann. Man habe "eine Deadline" verabredet, bis wann das Sinn machen k├Ânnte. Noch nicht dabei sein wird Alphonso Davies nach seiner Herzmuskelentz├╝ndung.

"Robert ist einer, der immer spielen will und auch eine extrem hohe Schmerztoleranz hat. Ich gehe davon aus, dass er im Kader sein wird und gehe auch davon aus, dass er spielen kann", sagte Nagelsmann zu Lewandowski. Der Pole hatte sich im WM-Playoff-Spiel gegen Schweden an der Rippe verletzt. Nagelsmann deutete an, den Weltfu├čballer nicht 90 Minuten einsetzen zu wollen. "Wir gehen kein Risiko ein, wir wollen ihn Mittwoch in Villarreal fit haben", sagte der Bayern-Coach.

Nach vier Monaten Pause wegen Knieproblemen soll Goretzka erstmals wieder im Mittelfeld auflaufen. "Leon hat noch ein bisschen muskul├Ąre Probleme an der H├╝fte oben. Er hat aber die zwei Wochen herausragend gut trainiert. Ich w├╝rde ihn gerne spielen lassen", sagte Nagelsmann.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in Br├╝ssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen f├╝r die B├╝rger als Entlastung.


Auch Niklas S├╝le ist nur zwei Wochen nach einem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder einsatzf├Ąhig. Der Innenverteidiger solle mit Blick auf die Champions League Spielzeit bekommen. "Ich bin noch nicht sicher, ob er beginnen wird", sagte Nagelsmann am Freitag.

Nagelsmann will mit Blick auf den Titel-Endspurt keine Spieler in der Liga schonen. "Wir w├╝rden einen Fehler machen", sagte er, auch mit Blick auf einen "interessanten Spieltag", an dem Verfolger Borussia Dortmund im Topspiel RB Leipzig empfange.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Alphonso DaviesFC Bayern M├╝nchenFC VillarrealJoshua KimmichJulian NagelsmannLeon GoretzkaRobert LewandowskiSC Freiburg

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website