• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • Erfolg vor Gericht: Dubais Volksfest darf nicht als echte Wiesn werben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild f├╝r einen TextWellbrock holt n├Ąchste WM-MedailleSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter ÔÇô Mann totSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextHackerangriff legt Lieferdienst lahmSymbolbild f├╝r einen TextKapituliert Sylt jetzt vor den Punks?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserGuardiolas Plan mit Ex-Bundesliga-StarSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Dubais Volksfest darf nicht als echte Wiesn werben

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Fahrgesch├Ąfte und beleuchtete Zelte beim Oktoberfest (Archivbild): Das Original gibt es nur in M├╝nchen.
Fahrgesch├Ąfte und beleuchtete Zelte beim Oktoberfest (Archivbild): Das Original gibt es nur in M├╝nchen. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem Slogan "Oktoberfest goes Dubai" hat das Emirat f├╝r sein eigenes Volksfest geworben. Irref├╝hrende Werbung wie diese wurde jetzt vom M├╝nchner Oberlandesgericht untersagt.

Das coronabedingt abgesagte M├╝nchner Oktoberfest in Dubai: Diesen Eindruck erweckten im vergangenen Jahr Veranstalter eines Fests in dem W├╝stenstaat und machten damit Furore.

Doch bisher hat es das in Dubai angek├╝ndigte Volksfest nicht gegeben ÔÇô und wenn es nun wirklich wie neu angek├╝ndigt diesen Herbst dazu kommen sollte, d├╝rfen die Veranstalter nicht damit werben, die echte Wiesn ziehe nach Dubai um.

Sie verpflichteten sich am Donnerstag im Prozess vor dem Oberlandesgericht M├╝nchen, Formulierungen wie "Oktoberfest goes Dubai" sowie "Oktoberfest Dubai" oder "Das traditionelle Oktoberfest am Ort der EXPO 2021 Weltausstellung" zu unterlassen ÔÇô wenn sie gekoppelt sind mit einer sinngem├Ą├čen Aussage, das M├╝nchner Oktoberfest ziehe nach Dubai um.

Fotos aus M├╝nchen d├╝rfen nicht mehr verwendet werden

Die Veranstalter h├Ątten eine umfangreiche Unterlassungserkl├Ąrung gegen├╝ber der Stadt M├╝nchen abgegeben, woraufhin der Rechtsstreit f├╝r erledigt erkl├Ąrt worden sei, teilte ein OLG-Sprecher mit. Auch Fotos der echten Wiesn, etwa auch mit Schriftz├╝gen wie "Das gr├Â├čte Volksfest der Welt in Dubai", d├╝rfen die Veranstalter des mehrfach verschobenen Events nicht mehr verwenden, wenn der Eindruck entsteht, es sei die originale Wiesn.

Bereits im vorigen Sommer hatte das Landgericht M├╝nchen I entschieden, diese Art der Reklame bediene sich am Weltruf der Wiesn. Mit Ank├╝ndigungen wie "Oktoberfest goes Dubai" h├Ątten die Veranstalter den falschen Eindruck erweckt, das Traditionsfest ziehe in das arabische Emirat um, entschied das Gericht damals auf Antrag der Stadt M├╝nchen. Gegen diese Entscheidung hatten die Veranstalter des Dubaier Events Rechtsmittel eingelegt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Es schlug ein wie eine Bombe
Erdo─čan und seine Frau Emine kommen in Madrid an: F├╝r seine Zustimmung zum Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens kassiert der t├╝rkische Pr├Ąsident viele Zugest├Ąndnisse.


Oktoberfest hat viele Nachahmer

"Es ist eine klare Ansage an Trittbrettfahrer. Die Wiesn eignet sich daf├╝r nicht", so kommentierte der Chef der M├╝nchner Wiesn, Wirtschaftsreferent Clemens Baumg├Ąrtner, die Unterlassungserkl├Ąrung.

Das Oktoberfest ist Rund um den Globus bekannt ÔÇô und wird gerne nachgemacht. Die bayerische Gem├╝tlichkeit boomte vor der Pandemie unter Palmen in der Karibik wie im hohen Norden. Gut 2.000 Volksfeste gab es weltweit, die sich auch Oktoberfest nannten. "Aber sie haben nicht den Eindruck erweckt, dass sie das M├╝nchner Original sind", erl├Ąuterte Baumg├Ąrtner. Der Unterschied zu Dubai sei, dass diese anderen Volksfeste eine eigene Identit├Ąt gehabt h├Ątten.

Gr├Â├čer als die echt Wiesn

Das sehen die Veranstalter des Dubai-Events freilich anders. "Wir nehmen dem Oktoberfest nichts weg", sagte Anwalt Manfred Zipper. "Das sind zwei v├Âllig unterschiedliche Volksfeste." Das kam vor einem Jahr zumindest in der ├ľffentlichkeit anders an.

Die Veranstalter des Events in Dubai hatten das Fest zun├Ąchst f├╝r Oktober 2021 angek├╝ndigt, dann aber verschoben ÔÇô und dies mit der Pandemie begr├╝ndet. Dann sollte das Fest 2022 stattfinden, doch auch daraus wurde bisher nichts.

Nach neuen Pl├Ąnen der Macher k├Ânnte das W├╝sten-Oktoberfest nun am 15. Oktober beginnen und drei Monate dauern. Mit 400.000 Quadratmetern wollen sie die M├╝nchner Wiesn mit knapp 350.000 Quadratmetern sogar toppen. Aber auch jetzt sei "nichts fix", sagt Zipper und begr├╝ndet das erneut mit der Pandemie. Alles sei "noch relativ vage".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dubai

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website