Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Mathenia gibt Comeback für Nürnberg: Mavropanos mit Debüt

Marbella  

Mathenia gibt Comeback für Nürnberg: Mavropanos mit Debüt

17.01.2020, 18:32 Uhr | dpa

Mathenia gibt Comeback für Nürnberg: Mavropanos mit Debüt. Christian Mathenia

Christian Mathenia in Aktion. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Torwart Christian Mathenia hat im ersten Testspiel des 1. FC Nürnberg im Trainingslager in Marbella sein Comeback gegeben. Mehr als drei Monate nach seinem Kniescheibenbruch stand der 27-Jährige am Freitag beim 0:2 (0:0) gegen den kroatischen Erstligisten NK Osijek die ersten 45 Minuten zwischen den Pfosten und blieb während seines Einsatzes auch ohne Gegentor. Zur Halbzeit des Tests des fränkischen Fußball-Zweitligisten in Spanien wurde Mathenia für Andreas Lukse ausgewechselt.

Der griechische Verteidiger Konstantinos Mavropanos, der vom FC Arsenal bis zum Saisonende ausgeliehen wurde, gab sein Debüt für den "Club". Nach 62 Minuten wurde der 22-Jährige wie auch die weiteren neun Feldspieler ausgetauscht. Für die Kroaten waren Merveil Ndockyt (55. Minute) und Josip Spoljaric (64.) erfolgreich. Die Nürnberger bestreiten einen zweiten Test zum Abschluss des Trainingslagers am Dienstag gegen den bulgarischen Traditionsverein ZSKA Sofia.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal