Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Massenkarambolage auf A6 – Toter und Verletzte

Toter und Verletzte  

Massenkarambolage auf A6 bei Nürnberg

26.02.2020, 14:43 Uhr | dpa

Nürnberg: Massenkarambolage auf A6 – Toter und Verletzte. Unfallstelle auf der A6: Bei der Unfall-Serie zwischen Alfeld und Altdorf waren im Schneetreiben mehrere Lkw und Autos beteiligt.  (Quelle: dpa/Bauernfeind/News5)

Unfallstelle auf der A6: Bei der Unfall-Serie zwischen Alfeld und Altdorf waren im Schneetreiben mehrere Lkw und Autos beteiligt. (Quelle: Bauernfeind/News5/dpa)

Tragisches Unglück in der Nähe von Nürnberg: Im dichten Schneetreiben krachten mehr als ein Dutzend Lkw ineinander – mit tödlichen Folgen. 

Bei einer Karambolage auf der Autobahn 6 ist am Mittwoch ein Mensch getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. "Wir gehen von zwei Dutzend Verletzten aus, ein Schwerverletzter wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht", sagte ein Sprecher der Polizei.

Verunfallte Lkw: Auf der A6 hat es eine Unfallserie mit mehreren Fahrzeugen gegeben. (Quelle: dpa/Bauernfeind/News5)Verunfallte Lkw: Auf der A6 hat es eine Unfallserie mit mehreren Fahrzeugen gegeben. (Quelle: Bauernfeind/News5/dpa)

Nach Schätzung der Ermittler krachten 15 bis 17 Lastwagen und Autos nahe Altdorf bei Nürnberg zusammen. "Zum Unfallzeitpunkt herrschte starkes Schneetreiben, die Straße war vermutlich rutschig und die Sicht schlecht."

Die Autobahn wurde komplett gesperrt. "Es wird mit Sicherheit Stunden dauern, bis das Trümmerfeld geräumt ist", sagte der Polizeisprecher. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal