Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Betrunkene schießen aus Fenster in Innenstadt

Munition gefunden  

Betrunkene schießen mit Softairwaffen aus Fenster

23.07.2020, 14:04 Uhr | dpa

Nürnberg: Betrunkene schießen aus Fenster in Innenstadt. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife: In Nürnberg haben Betrunkene um sich geschossen. (Quelle: dpa/Symbolbild/Lino Mirgeler)

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife: In Nürnberg haben Betrunkene um sich geschossen. (Quelle: Symbolbild/Lino Mirgeler/dpa)

In Nürnberg haben besorgte Anwohner die Polizei alarmiert, weil sie Schüsse aus einer Wohnung vernommen hatten. Offenbar haben zwei Männer auf die Straße geschossen.

Betrunkene haben in der Nürnberger Innenstadt mit Softairwaffen aus dem Fenster einer Wohnung geschossen und damit einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten den Notruf gewählt, weil mehrere Männer auf die Straße schössen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die herbeieilenden Beamten fanden am Mittwochabend entsprechende Munition auf der Straße – und stießen in der Wohnung auf drei betrunkene Männer im Alter von 20 und 21 Jahren.

In der Wohnung lagen mehrere Softairwaffen, außerdem fanden die Polizisten Drogen. "Es war schnell klar, dass keine größere Bedrohung bestand", sagte ein Sprecher der Polizei. Gegen den 20-Jährigen und die beiden 21-Jährigen wird nun wegen Verstößen gegen das Waffengesetz sowie gegen das Betäubungsmittelrecht ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal