Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Leipziger Sabitzer mit Muskelverletzung ausgewechselt

Nürnberg  

Leipziger Sabitzer mit Muskelverletzung ausgewechselt

12.09.2020, 18:40 Uhr | dpa

Leipziger Sabitzer mit Muskelverletzung ausgewechselt. Marcel Sabitzer von Leipzig während eines Spiels in Aktion

Marcel Sabitzer von Leipzig während eines Spiels in Aktion. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Julian Nagelsmann bangt vor dem Bundesligastart von RB Leipzig um einen Einsatz von Kapitän Marcel Sabitzer. Der Mittelfeldspieler musste beim 3:0 im DFB-Pokal am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg in der Halbzeit ausgewechselt werden. "Ihm geht es grundsätzlich ganz gut", berichtete Nagelsmann nach der Partie. Bei dem 26-Jährigen habe nach einem Pass allerdings der Muskel ein "bisschen zugemacht". Sabitzer musste in der ersten Hälfte anschließend behandelt werden.

"Ich weiß nicht, ob es eine kleine Zerrung ist, wahrscheinlich ja", meinte der Leipziger Coach. Nach aktuellem Stand und ohne Untersuchung handle es sich aber um "keine dramatische Verletzung", befand Nagelsmann. Die Leipziger starten am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 in die neue Bundesligasaison.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: