Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Frankenschnellweg in Nürnberg: Bund Naturschutz will beraten

Umstrittene Baupläne  

Bund Naturschutz will noch über Frankenschnellweg abstimmen

19.11.2020, 15:02 Uhr | dpa

Frankenschnellweg in Nürnberg: Bund Naturschutz will beraten. Der Frankenschnellweg zwischen Erlangen und Nürnberg (Archivbild): Der Ausbau kann erst in fünf Jahren beginnen. (Quelle: dpa/picture alliance)

Der Frankenschnellweg zwischen Erlangen und Nürnberg (Archivbild): Der Ausbau kann erst in fünf Jahren beginnen. (Quelle: picture alliance/dpa)

Der Bund Naturschutz will seine Mitglieder nochmal zum Frankenschnellweg befragen – sollte der BN die Klage gegen die umstrittene Stadtautobahn zurückziehen?

Die Mitglieder des Bundes Naturschutz (BN) sollen voraussichtlich Anfang 2021 über den umstrittenen Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg abstimmen. Dieser soll künftig im Stil einer Stadtautobahn ohne Kreuzungen durch Nürnberg führen. Der BN klagt seit 2013 gegen den Ausbau, hatte sich kürzlich aber auf einen Vergleich mit dem Freistaat Bayern und der Stadt geeinigt.

Die Annahme des Vergleichs würde bedeuten, dass der BN seine Klage zurückziehen werde, teilte der BN-Landesvorsitzende Richard Mergner am Donnerstag mit. Der Ausgang der Klage sei mehr als ungewiss.

Der Vergleich sieht unter anderem vor, dass die Stadt und die Regierung von Mittelfranken für einen besseren Lärmschutz, ein Tempo-Limit und ein Verbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen auf dem Frankenschnellweg sorgen. Außerdem sollen der Radverkehr, Busse und Bahnen besser gefördert werden.

Die Verhandlungen zu dem Vergleich laufen seit 2016. Der BN wartet zurzeit noch auf die schriftlichen Zusagen der Stadt Nürnberg und des Freistaats. Voraussichtlich zwischen Januar und März 2021 sind dann die mehr als 8.400 Mitglieder der Nürnberger BN-Kreisgruppe gefragt. Nur wenn diese dem Vergleich mehrheitlich zustimmen, will der BN die Klage zurückziehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal