Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Streifenwagen kollidiert mit Radfahrerin – 52-Jährige verletzt

Trägt Streife Schuld?  

Polizeiwagen kollidiert mit Radfahrerin – 52-Jährige verletzt

18.03.2021, 17:19 Uhr | dpa

Nürnberg: Streifenwagen kollidiert mit Radfahrerin – 52-Jährige verletzt. Ein Polizeiwagen fährt hinter einem Radfahrer (Symbolbild): Eine Nürnberger Fahrradfahrerin wurde bei einem Unfall verletzt. (Quelle: imago images/Hanno Bode)

Ein Polizeiwagen fährt hinter einem Radfahrer (Symbolbild): Eine Nürnberger Fahrradfahrerin wurde bei einem Unfall verletzt. (Quelle: Hanno Bode/imago images)

In Nürnberg ist eine Radfahrerin von einem Streifenwagen angefahren und verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun die Schuldfrage.

Beim Zusammenstoß mit einer Polizeistreife ist in Nürnberg eine Radfahrerin leicht verletzt worden. Die 52-Jährige überquerte nach Polizeiangaben vom Donnerstag einen Radweg auf der Bayreuther Straße, als die Streife in die Straße fahren wollte. Die Frau stürzte nach der Kollision.

Die Schuldfrage ermittle nun die Verkehrspolizei, hieß es. Wahrscheinlich sei aber die Streife Auslöser des Unfalls am Mittwoch gewesen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal