Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg Ice Tigers holen Verteidiger Parlett aus Finnland

Erfahrener Spieler  

Nürnberg Ice Tigers holen Verteidiger Parlett aus Finnland

30.05.2021, 15:13 Uhr | dpa

Nürnberg Ice Tigers holen Verteidiger Parlett aus Finnland. Torjubel bei den Nürnberg Ice Tigers (Archivbild): Verteidiger Blake Parlett stößt aus Finnland zu den Franken. (Quelle: imago images/Eibner)

Torjubel bei den Nürnberg Ice Tigers (Archivbild): Verteidiger Blake Parlett stößt aus Finnland zu den Franken. (Quelle: Eibner/imago images)

Defensiv-Spieler Blake Parlett kommt zur neuen Saison zu den Nürnberg Ice Tigers. Dort soll er für Stabilität in der Abwehr sorgen.

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Verteidiger Blake Parlett verpflichtet. Wie die Franken am Sonntag mitteilten, kommt der 32-Jährige vom finnischen Spitzenverein Tappara und erhält einen Zweijahresvertrag. Parlett bringt bereits DEL-Erfahrung aus seinen Stationen bei den Eisbären Berlin und dem EHC Red Bull München mit.

"Blake Parlett ist ein sehr erfahrener, routinierter Verteidiger", sagte Sportdirektor Stefan Ustorf. "Er wird unserer Defensive extreme Stabilität verleihen und ist durch seinen Charakter und seine Arbeitseinstellung ein Spieler, auf den ich aufbauen möchte, um die Kultur zu etablieren, die ich für richtig und wichtig halte, um Erfolg zu haben."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: