Sie sind hier: Home > Regional > Solingen >

Bergischer HC in Quarantäne: Spiel in Leipzig abgesagt

Solingen  

Bergischer HC in Quarantäne: Spiel in Leipzig abgesagt

21.04.2021, 18:43 Uhr | dpa

Handball-Bundesligist Bergischer HC muss erneut in eine vierzehntägige Quarantäne. Das Auswärtsspiel des Clubs aus Solingen am Sonntag beim SC DHfK Leipzig muss daher verschoben werden. Grund für die Quarantäne ist ein positiver Coronatest im Umfeld des Teams. Das teilte der Club am Dienstag mit, machte aber keine weiteren Angaben dazu, ob es sich um einen Spieler, Trainer oder Betreuer handelt. Die vom Gesundheitsamt Solingen angeordnete Quarantäne ist bis zum 2. Mai terminiert. Bereits Anfang April waren die Handballer aus Solingen nach einem positiven Coronatest in Quarantäne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal