Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Zulagen-Affäre: 13 Ludwigsburger Professoren vor Gericht

Stuttgart  

Zulagen-Affäre: 13 Ludwigsburger Professoren vor Gericht

02.08.2019, 10:41 Uhr | dpa

Zulagen-Affäre: 13 Ludwigsburger Professoren vor Gericht. Justitia

Justitia mit Sonne und Taube. Foto: Arne Dedert/Archivbild (Quelle: dpa)

In der Affäre um Zulagen für Professoren der Beamtenhochschule Ludwigsburg müssen sich nun auch die Hochschullehrer vor Gericht verantworten. Das Oberlandesgericht Stuttgart eröffnete das Hauptverfahren gegen die 13 Professoren wegen der Beihilfe zur Untreue, wie ein Gerichtssprecher am Freitag mitteilte. Das Landgericht hatte die Anklage nicht zugelassen. Dagegen war die Beschwerde der Staatsanwaltschaft nun erfolgreich.

Zunächst müssen sich ab 8. Oktober der Ex-Rektor und der Ex-Kanzler vor Gericht verantworten. Ihnen wird gemeinschaftlich begangene Untreue zur Last gelegt. Sie sollen 13 Professoren zu Unrecht Zulagen gewährt haben. Die Hochschullehrer sollen diese dann bekommen haben. Hintergrund war der Wechsel von Professoren in eine Besoldung mit einem geringeren Grundgehalt, aber der Chance auf eine höhere Zulage. Gegen die 13 Professoren hatte das Landgericht das Verfahren unter anderem nicht eröffnet, weil eine Verurteilung "äußerst unwahrscheinlich" sei, hieß es damals.

Doch das Oberlandesgericht sah es nun anders: Schwierige und zweifelhafte Tatfragen dürften nicht nach Aktenlage im Wege der nichtöffentlichen, lediglich vorläufigen Tatbewertung des Gerichts endgültig entschieden werden. Eine Eröffnungsentscheidung solle nur erkennbar aussichtslose Fälle ausfiltern, aber der Hauptverhandlung ansonsten nicht vorgreifen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal