Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Wie im Vorjahr: VfB Stuttgart im Pokal in Rostock zu Gast

Stuttgart  

Wie im Vorjahr: VfB Stuttgart im Pokal in Rostock zu Gast

12.08.2019, 01:31 Uhr | dpa

Wie im Vorjahr: VfB Stuttgart im Pokal in Rostock zu Gast. Tim Walter

Stuttgarts Trainer Tim Walter. Foto: Daniel Maurer/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart will heute Abend (18.30 Uhr/Sky) ein erneutes Erstrunden-Aus im DFB-Pokal vermeiden. Wie im Vorjahr treten die Schwaben zum Auftakt des Wettbewerbs beim Drittligisten Hansa Rostock an. Vor einem Jahr unterlag der VfB in Rostock mit 0:2. Stuttgart hat im DFB-Pokal bislang alle vier Duelle mit Rostock verloren. Coach Tim Walter ließ jedoch keinen Zweifel am Selbstbewusstsein des VfB. Der neue Trainer des Bundesliga-Absteigers muss auf die beiden verletzten Profis Marcin Kaminski und Sasa Kalajdzic verzichten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal