Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Skelettierter Schädel gehört zu Vermisstem aus Esslingen

Stuttgart  

Skelettierter Schädel gehört zu Vermisstem aus Esslingen

23.08.2019, 14:36 Uhr | dpa

Skelettierter Schädel gehört zu Vermisstem aus Esslingen. Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archivbild (Quelle: dpa)

Der in Stuttgart gefundene skelettierte Schädel gehört einem seit April vermissten 86-Jährigen aus Esslingen. Das ergab eine DNA-Analyse der Mitte August entdeckten sterblichen Überreste, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten. Die Ermittler gehen davon aus, dass er ohne Fremdeinwirkung gestorben ist. Der Mann, der als orientierungslos galt, hatte den Angaben nach sein Zuhause zu Fuß verlassen und war verschwunden. Eine umfangreiche Suche blieb ergebnislos.

Der Schädel war ohne weitere Skelettteile auf einem Pfad zwischen Gartengrundstücken gefunden worden. Um die Todesursache abschließend zu klären, will die Polizei nach den übrigen Teilen suchen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal