Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Kinder als Opfer von Gewalttaten im Fokus

Stuttgart  

Kinder als Opfer von Gewalttaten im Fokus

14.10.2019, 03:24 Uhr | dpa

Kinder als Opfer von Gewalttaten im Fokus. Hände und Kinderkopf

Schatten von Händen einer erwachsenen Person und dem Kopf eines Kindes. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa (Quelle: dpa)

Kinder als Opfer von Gewalt- und Sexualstraftaten stehen im Fokus einer Fachtagung am heutigen Montag in Stuttgart. Anlass ist der 5. Tag des Opferschutzes, den die Landesregierung regelmäßig ausrichtet. Dabei sein werden laut Justizministerium etwa 200 Teilnehmer aus der Beratung, von Vereinen, Opferhilfe-Organisationen und Fachberatungsstellen sowie Vertreter des Justiz-, Innen- und Sozialministeriums. Dabei wird es etwa um die Arbeit von Polizei und Staatsanwaltschaft oder die Rolle des Jugendamts gehen. Auch das Childhood-Haus in Heidelberg, das sexuell missbrauchten oder misshandelten Kinder Zuflucht bieten soll, soll vorgestellt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal