Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

VfB Stuttgart: Vogt und Riethmüller sind Kandidaten

Stuttgart  

VfB Stuttgart: Vogt und Riethmüller sind Kandidaten

07.11.2019, 10:55 Uhr | dpa

VfB Stuttgart: Vogt und Riethmüller sind Kandidaten. Stuttgarter Fans halten einen Banner mit dem Logo des VfB

Stuttgarter Fans halten einen Banner mit dem Logo des VfB. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Mitglieder des VfB Stuttgart können bei der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Wolfgang Dietrich zwischen Claus Vogt und Christian Riethmüller wählen. Diese beiden Kandidaten werden vom Vereinsbeirat für die Wahl bei der Mitgliederversammlung am 15. Dezember aufgestellt, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit.

Riethmüller (44) ist Chef des Buchhändlers Osiander und im Fußball weitgehend unbekannt. Der 50 Jahre alte Vogt kommt aus der Immobilienwirtschaft und hat sich als Gründer des FC Playfair einen Namen gemacht, einem "Verein für Integrität im Profifußball".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal