Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Ministerien fördern Mobilität im ländlichen Raum

Stuttgart  

Ministerien fördern Mobilität im ländlichen Raum

15.11.2019, 14:58 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa/lsw) - Ideen zur Mobilität im ländlichen Raum wollen mehrere Ministerien durch einen gemeinsamen Wettbewerb fördern. Dadurch könnten Distanzen spürbar verringert und der Zusammenhalt auf dem Land gestärkt werden, teilten das Ministerium für Ländlichen Raum sowie das Wirtschafts- und Verkehrsministerium am Freitag in Stuttgart mit. Ziel des mit 1,7 Millionen Euro geförderten Projekts sei es unter anderem, die gesellschaftliche Teilhabe zu fördern, in dem die Erreichbarkeit vor Ort verbessert werde. Bewerben können sich Zusammenschlüsse aus jeweils mindestens einem Mobilitätsanbieter, einem Unternehmen und einer Stadt oder Gemeinde. Der Ideenwettbewerb läuft bis Mitte Januar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal