Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Dressur: Lisa Müller überrascht in Stuttgart mit Platz eins

Stuttgart  

Dressur: Lisa Müller überrascht in Stuttgart mit Platz eins

16.11.2019, 10:50 Uhr | dpa

Dressur: Lisa Müller überrascht in Stuttgart mit Platz eins. Dressurreiterin Lisa Müller

Lisa Müller steht mit ihrem Pferd in der Abreithalle. Foto: Peter Kneffel/dpa (Quelle: dpa)

Dressurreiterin Lisa Müller hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart einen überraschenden Sieg gefeiert. Die Ehefrau von Bayern-Fußballer Thomas Müller setzte sich am Samstag im Grand Prix durch. Die 30-Jährige erhielt für ihren Ritt mit dem Wallach Stand by me 75,913 Prozent. Bei ihrer 50. internationalen Prüfung siegte die von ihrem Mann bejubelte Müller vor Ingrid Klimke aus Münster mit Franziskus (75,413).

Eine unerwartet fehlerhafte Vorstellung lieferte Vorjahressiegerin Isabell Werth (Rheinberg), die mit Emilio (74,239) nur Fünfte wurde. Die sechsmalige Olympiasiegerin durfte sich aber zumindest über den Sieg von Müller freuen, die von ihr trainiert wird.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal