Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

CDU-Fraktion will mehr Schwimmkurse für Kinder finanzieren

Stuttgart  

CDU-Fraktion will mehr Schwimmkurse für Kinder finanzieren

17.11.2019, 15:31 Uhr | dpa

CDU-Fraktion will mehr Schwimmkurse für Kinder finanzieren. Kinder-Schwimmkurs

Ein Kind bei einem Schwimmkurs. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mehr Kinder als bisher sollen nach dem Willen der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg vor der Einschulung schwimmen lernen. Dazu sollen in den nächsten beiden Jahren zusammen 2,1 Millionen Euro bereitgestellt werden, berichtet die "Südwest Presse" (Montag) unter Berufung auf Fraktionschef Wolfgang Reinhart. Die Fraktion wolle am Dienstag einen entsprechenden Beschluss fassen. Das Programm soll gemeinsam mit den Schwimmverbänden im Land und der DLRG umgesetzt werden. Nach einer Umfrage des Kultusministeriums verlässt in Baden-Württemberg fast jedes dritte Kind die Grundschule ohne die im Bildungsplan geforderten Fähigkeiten beim Schwimmen, berichtete die Zeitung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal