Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Experten melden Rückgang von FSME-Fällen

Bei gleicher Zeckenaktivität  

Experten melden Rückgang von FSME-Fällen

17.02.2020, 15:53 Uhr | dpa

Stuttgart: Experten melden Rückgang von FSME-Fällen. Ein Gemeiner Holzbock auf einer Fingerkuppe: Im Süden Deutschlands ist die Zahl der FSME-Fälle nach einem Zeckenbiss deutlich zurückgegangen. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Ein Gemeiner Holzbock auf einer Fingerkuppe: Im Süden Deutschlands ist die Zahl der FSME-Fälle nach einem Zeckenbiss deutlich zurückgegangen. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Die Zahl der FSME-Fälle nach Zeckenstichen ist in Deutschland zurückgegangen. Die Erklärung dafür ist schnell gefunden, doch Stuttgarter Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel.

An der von Zecken übertragenen Infektionskrankheit FSME sind in Deutschland im vergangenen Jahr deutlich weniger Menschen erkrankt als in den Jahren zuvor.

Der Rückgang der bundesweiten Zahlen liege allerdings fast ausschließlich an der kleiner werdenden Zahl der Fälle in Süddeutschland und vor allem im Südwesten, teilten Wissenschaftler an der Universität Hohenheim in Stuttgart am Montag mit. Der Grund für diese Entwicklung sei noch rätselhaft.

"Nach dem Rekord-Zeckenjahr 2018 mit 607 Erkrankungen von Frühsommer-Meningoenzephalitis ist die Zahl 2019 auf 462 gesunken", sagte Gerhard Dobler, der Leiter des Nationalen Konsiliarlabors für Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) am Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr.

Die Zahl sei in Baden-Württemberg um 115 Fälle gesunken, in Bayern um 24 Fälle. In den anderen Bundesländern sei die Zahl dagegen gleich geblieben. "Eine Erklärung für diesen Rückgang im Süden und das gleichbleibende Niveau in den anderen Bundesländern haben die Experten nicht", sagte Rainer Oehme vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg. "Die Zeckenaktivität war 2019 so hoch wie im Jahr 2018." Es gibt eine Impfung, die vor FSME nach einem Zeckenstich schützt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal