Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart-Bergheim: Unfall verursacht Stromausfall – flüchtiger Täter

Flüchtiger Täter  

Unfall verursacht Stromausfall in Stuttgart

30.03.2020, 11:11 Uhr | dpa

Stuttgart-Bergheim: Unfall verursacht Stromausfall – flüchtiger Täter. Ein stark beschädigtes Aut: Der Pkw ist in Stuttgart in ein Stromverteilerkasten gekracht. (Quelle: imago images/KS-Images.de)

Ein stark beschädigtes Aut: Der Pkw ist in Stuttgart in ein Stromverteilerkasten gekracht. (Quelle: KS-Images.de/imago images)

Ein Autofahrer ist nach einem Ausweichmanöver in einen Stromkasten gekracht. In mehreren Gebäuden in Stuttgart-Bergheim ist es daraufhin dunkel geworden.

Ein unbekannter Autofahrer hat in Stuttgart einen Unfall mit einem Verletzten verursacht, für vorübergehenden Stromausfall in einigen Haushalten gesorgt und ist einfach weiter gefahren. Ein 66 Jahre alter Autofahrer musste am Sonntagabend dem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, welches zum Teil auf die Gegenspur geraten war. Das teilte die Polizei mit.

Der 66-Jährige krachte demnach mit seinem Auto gegen eine Mauer und einen davorstehenden Stromverteilerkasten. Er erlitt leichte Verletzungen. Wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte, waren im Stadtteil Bergheim mehrere Gebäude für mehr als eine Stunde ohne Strom.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 25.000 Euro. Warum der Verursacher auf die Gegenspur geraten und dann von der Unfallstelle geflüchtet war, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal