Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

VfB Suhl unterliegt bei MTV Allianz Stuttgart 0:3

Stuttgart  

VfB Suhl unterliegt bei MTV Allianz Stuttgart 0:3

17.01.2021, 18:51 Uhr | dpa

Erstmals nach ihrem sportlichen Höhenflug der vergangenen Wochen haben die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Beim Spitzenreiter MTV Allianz Stuttgart verlor die Mannschaft von Suhls Trainer Laszlo Hollosy am späten Sonntagnachmittag mit 0:3 (19:25, 17:25, 19:25) und rutschte damit vom dritten auf den vierten Tabellenrang.

Während des gesamten Spiels fanden die Suhlerinnen nicht zu ihrem variablen Angriffsspiel und mussten stattdessen die Gastgeberinnen, die seit Kurzem vom neuen Trainer Tore Aleksandersen betreut werden, ein ums andere Mal punkten lassen. Vor allem die zur wertvollsten Spielerin gewählte Kristal Rivers stellte die Gäste immer wieder vor unlösbare Probleme. Auf Suhler Seite konnte sich zudem der Block nicht so stark wie gewohnt durchsetzen. Nach 79 Minuten Spielzeit war die Partie beendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal