Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

21 Parteien zur Landtagswahl zugelassen

Stuttgart  

21 Parteien zur Landtagswahl zugelassen

26.01.2021, 15:18 Uhr | dpa

Von 18 bis 83 Jahren - das Altersspektrum der Bewerber um die Landtagsmandate ist groß. In den 70 Wahlkreisen sind nach Angaben von Landeswahlleiterin Cornelia Nesch 872 Bewerber von 21 Parteien zur Landtagswahl zugelassen worden. Zur Abstimmung am 14. März stellen sich 233 Frauen, das entspricht einem Anteil von 27 Prozent der Bewerber. Bei der Landtagswahl 2016 waren es nur 19 Prozent. Damals waren 22 Parteien mit 792 Wahlvorschlägen zugelassen. Neben den Aspiranten von Parteien treten acht (2016: drei) Einzelbewerber, davon zwei Frauen, zur Wahl an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal