Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Ex-Fraktionschef Reinhart soll Landtags-Vizepräsident werden

Stuttgart  

Ex-Fraktionschef Reinhart soll Landtags-Vizepräsident werden

10.05.2021, 14:23 Uhr | dpa

Ex-Fraktionschef Reinhart soll Landtags-Vizepräsident werden. Wolfgang Reinhart

Ex-CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart spricht bei einer Pressekonferenz in Stuttgart. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/archivbild (Quelle: dpa)

Ex-CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart wird nun doch nicht Minister im grün-schwarzen Landeskabinett. Der 65-Jährige wurde am Montag in der CDU-Fraktionssitzung in Stuttgart von Fraktionschef Manuel Hagel für den Posten des stellvertretenden Landtagspräsidenten vorgeschlagen und einstimmig nominiert, erfuhr die Deutschen Presse-Agentur von Teilnehmern der Sitzung. Bisher hatte die Abgeordnete Sabine Kurtz (59) den Posten inne. Sie wird für einen Posten als Staatssekretärin gehandelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal