Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Unbekannter sprengt Blitzer in Böblingen

Böblingen bei Stuttgart  

Unbekannter sprengt Blitzer – 10.000 Euro Schaden

23.05.2021, 14:14 Uhr | dpa

Stuttgart: Unbekannter sprengt Blitzer in Böblingen. Die defekte Blitzeranlage: Am frühen Sonntagmorgen zündeten Unbekannte an einer Radarsäule in der Tübinger Straße einen Sprengsatz. (Quelle: dpa)

Die defekte Blitzeranlage: Am frühen Sonntagmorgen zündeten Unbekannte an einer Radarsäule in der Tübinger Straße einen Sprengsatz. (Quelle: dpa)

Ihre Wut hat eine unbekannte Person in Stuttgart an einem Blitzer ausgelassen. Mit Sprengkörpern wurde dieser komplett zerstört. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Eine unbekannte Person hat in Böblingen einen Blitzer gesprengt. Die Radarsäule wurde komplett zerstört, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Täter sei nach der Explosion am Sonntagmorgen geflohen.

Die Polizei suchte im Anschluss mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber nach ihm. Die Fahndung blieb jedoch erfolglos. Der Schaden wird den Angaben nach auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Ermittler suchen nun Zeugen der Tat.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: