Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

SKV Rutesheim gegen TSG Hofherrnweiler-Unterromb.: Platzt bei Rutesheim der Knoten?

Verbandsliga  

Platzt bei Rutesheim der Knoten?

26.09.2019, 15:56 Uhr | Sportplatz Media

SKV Rutesheim gegen TSG Hofherrnweiler-Unterromb.: Platzt bei Rutesheim der Knoten?. Platzt bei Rutesheim der Knoten? (Quelle: Sportplatz Media)

Verbandsliga: SKV Rutesheim – TSG Hofherrnweiler-Unterromb. (Samstag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach vier Partien ohne Sieg braucht Rutesheim mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen die TSG HU. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der SKV am letzten Spieltag gegen den VfL Sindelfingen. Die TSG Hofherrnweiler-Unterromb. musste sich im vorigen Spiel der TSG Backnang mit 1:4 beugen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des SKV Rutesheim ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte die TSG HU. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: Neun Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim Heimteam, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 17 Gelbe Karten sammelte. Ist die TSG Hofherrnweiler-Unterromb. darauf vorbereitet? Zwei Siege und ein Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz der TSG HU gegenüber. Die TSG Hofherrnweiler-Unterromb. ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Vom Glück verfolgt war der SKV in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal